Studien

Überleben durch Forschung

Leitung Studienkoordination: Mag. Michaela Schachner

Die Studienaktivität des CCCIT ist im internationalen Spitzenfeld der klinischen Krebsforschung angesiedelt. Wir können somit unseren Patienten in unterschiedlichsten Krankheitssituationen eine individuell angepasste Therapie anbieten.

Unsere Patienten erhalten einen frühestmöglichen Zugang zu neuen, modernen Krebstherapien, die erst in einigen Jahren zur Zulassung und damit zur Anwendung kommen können.

Ein Schwerpunkt liegt auf der Durchführung von sogenannten „Phase I Studien“. Patienten, bei welchen alle vorhandenen Therapiemöglichkeiten ausgeschöpft sind, wird in „Phase I Studien“ unter intensivster Überwachung eine weitere Therapieoption angeboten.

Eine Teilnahme an einer klinischen Studie basiert ausschließlich auf freiwilliger Basis und die Voraussetzung dafür bildet ein ausführliches Aufklärungsgespräch. Den Patienten wird ausreichend Zeit gegeben, um sich die Teilnahme an einer Studie zu überlegen und natürlich auch alle offenen Fragen mit dem behandelnden Arzt zu besprechen. Erst wenn die schriftliche Einverständniserklärung des Patienten vorliegt, kann mit der Durchführung studienbezogener Untersuchungen und in Folge mit der Therapie begonnen werden.

Die Patienten, deren Sicherheit und Wohlbefinden stehen im Mittelpunkt unserer Studienaktivitäten. Das ist auch im Mission Statement der Universitätsklinik für Innere Medizin III verankert.

Internationales Ranking des SCRI-CCCIT

Tumorart III. Medizin SCRI-CCCIT John Hopkins Cleveland Standford
Ranking USA 4 8 9
Brustkrebs 26 32 30 30
NHL 20 18 22 17
Dickdarmkrebs 10 6 15 24
Visiten pro Patient 39.737 510.841 4.310.000 92.875

Internationales Ranking des SCRI-CCCIT

Tumorart III. Medizin SCRI-CCCIT John Hopkins
Ranking USA 4
Brustkrebs 26 32
NHL 20 18
Dickdarmkrebs 10 6
Visiten pro Patient 39.737 510.841
Tumorart Cleveland Standford
Ranking USA 8 9
Brustkrebs 30 30
NHL 22 17
Dickdarmkrebs 15 24
Visiten pro Patient 4.310.000 92.875

TumorartIII. Medizin SCRI
Ranking USA
Brustkrebs 26
NHL20
Dickdarmkrebs10
Visiten pro Patient39.737

TumorartJohn Hopkins
Ranking USA4
Brustkrebs 32
NHL18
Dickdarmkrebs6
Visiten pro Patient510.841

TumorartCleveland
Ranking USA8
Brustkrebs 30
NHL22
Dickdarmkrebs15
Visiten pro Patient4.310.000

TumorartStandford
Ranking USA9
Brustkrebs 30
NHL17
Dickdarmkrebs24
Visiten pro Patient92.875

Von der Aufklärung bis zum Therapiestart

1

Ausführliches Aufklärungsgespräch und Einholung der Einverständniserklärung

4

Medikamentenausgabe nach der Erfüllung aller Ein- und Ausschlusskriterien

Probengewinnung und Verarbeitung laut Studienprotokoll

5

Therapiestart

Weltweiter Probenversand in Referenzlabor

6

Eingabe aller erhobenen und verschlüsselten Patientendaten in eine Online Datenbank

1

Ausführliches Aufklärungsgespräch und Einholung der Einverständniserklärung

Probengewinnung und Verarbeitung laut Studienprotokoll

Weltweiter Probenversand in Referenzlabor

4

Medikamentenausgabe nach der Erfüllung aller Ein- und Ausschlusskriterien

5

Therapiestart

6

Eingabe aller erhobenen und verschlüsselten Patientendaten in eine Online Datenbank

Klinische Studien und Zahl der Patienten in klinischen Studien

am Salzburg Cancer Research Institute/III. Medizinische Universitätsklinik

Das derzeitige Studienangebot

Mammakarzinome

Kolorektalkarzinome

Gastro-Intestinale Tumore (GIST)

Hepatozelluläres Karzinom (HCC)

Nierenzellkarzinome

Lungenkarzinome

HNO Tumore

Ösophaguskarzinome

Gehirntumore | Glioblastome

Neuroendokrine Tumore

Prostatakarzinome

Schilddrüsenkarzinome

Ovarialkarzinome

Melanome

Weichteilsarkome

Idiopathische thrombozytopenische Purpura (ITP)

Myelodysplastisches Syndrom (MDS)

Chronische myelomonozytäre Leukämie (CMML)

Pankreaskarzinome

Plasmozytom/ Multiples Myelom

Mastozytose

Rheumatoide Arthritis

HIV

Lymphome

Leukämien

Myeloproliferative Erkrankungen

Mammakarzinome

Kolorektalkarzinome

Gastro-Intestinale Tumore (GIST)

Hepatozelluläres Karzinom (HCC)

Nierenzellkarzinome

Lungenkarzinome

HNO Tumore

Ösophaguskarzinome

Gehirntumore | Glioblastome

Neuroendokrine Tumore

Prostatakarzinome

Schilddrüsenkarzinome

Ovarialkarzinome

Melanome

Weichteilsarkome

Idiopathische thrombozytopenische Purpura (ITP)

Myelodysplastisches Syndrom (MDS)

Chronische myelomonozytäre Leukämie (CMML)

Pankreaskarzinome

Plasmozytom/ Multiples Myelom

Mastozytose

Rheumatoide Arthritis

HIV

Lymphome

Leukämien

Myeloproliferative Erkrankungen

Studien der III.Medizin

Solide Tumore Studienanzahl
Mammakarzinome 126
Kolorektalkarzinome 51
HNO Tumore 17
Magenkarzinome 18
Nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom (NSCLC) 27
Pankreaskarzinome 15
Hepatozelluläres Karzinom (HCC) 2
Nierenzellkarzinom (RCC) 11
Gehirntumore 6
Prostatakarzinome 8
Melanom 9
Ösophaguskarzinome 3
Weichteilsarkome 2
Schilddrüsenkarzinome 3
Neuroendokrine Tumore 3
Ovarialkarzinome 4
Gastro-Intestinale Tumore (GIST) 4
Andere Erkrankungen 28
Summe 337
Hämatologische Erkrankungen Studienanzahl
Non-Hodgkin-Lymphome (NHL) 78
Myelodysplastisches Syndrom (MDS) 13
Multiples Myelom (MMyelom) 39
Akute myeloische Leukämie (AML) 25
Chronische myeloische Leukämie (CML) 15
Hodgkin Lymphom (HD) 14
Primäre Myelofibrose 4
Akute lymphatische Leukämie (ALL) 8
Immunthrombozytopenie (ITP) 3
Polycythaemia Vera (PV) 3
Chronische myelomonozytäre Leukämie (CMML) 1
Essentielle Thrombozythämie (ET) 1
Mastozytose 1
Andere Erkrankungen 22
Summe 337
Rheumatologie Studienanzahl
Summe 14
Infektiologie Studienanzahl
Summe 18

Gesamtsumme 596

Solide Tumore: Studienanzahl
Mammakarzinome: 126
Kolorektalkarzinome: 51
HNO Tumore: 17
Magenkarzinome: 18
Nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom (NSCLC): 27
Pankreaskarzinome: 15
Hepatozelluläres Karzinom (HCC): 2
Nierenzellkarzinom (RCC): 11
Gehirntumore: 6
Prostatakarzinome: 8
Melanom: 9
Ösophaguskarzinome: 3
Weichteilsarkome: 2
Schilddrüsenkarzinome: 3
Neuroendokrine Tumore: 3
Ovarialkarzinome: 4
Gastro-Intestinale Tumore (GIST): 4
Andere Erkrankungen: 28
Summe: 337

HämatologischeStudienanzahl
Erkrankungen:  
Non-Hodgkin-Lymphome (NHL): 78
Myelodysplastisches Syndrom (MDS): 13
Multiples Myelom (MMyelom): 39
Akute myeloische Leukämie (AML): 25
Chronische myeloische Leukämie (CML): 15
Hodgkin Lymphom (HD): 14
Primäre Myelofibrose: 4
Akute lymphatische Leukämie (ALL): 8
Immunthrombozytopenie (ITP): 3
Polycythaemia Vera (PV): 3
Chronische myelomonozytäre Leukämie (CMML): 1
Essentielle Thrombozythämie (ET): 1
Mastozytose: 1
Andere Erkrankungen: 22
Summe: 337

Rheumatologie Studienanzahl
Summe: 14

Infektiologie: Studienanzahl
Summe: 18

Gesamtsumme 596

Sie haben ein Anliegen oder Fragen?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf – wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.